Pflegeheime

Matratzenreinigung für Pflegeheime

Matratzenreinigung von Medi-Clean – Bei Pflegepatienten ist Hygiene das höchste Gut, denken Sie deshalb auch an die Pflege der Matratzen

Matratzenreinigung für Pflegeheime

Durch die permanente Nutzung des Bettes, kommt das Material unablässig mit Schweiß und nicht selten auch Urin in Berührung. Wird nur der Matratzenbezug und die Bettwäsche in regelmäßigen Abständen gereinigt, steigt nicht nur die Geruchsbelastung sondern auch die Bakterienkonzentration in der Matratze. Diese bilden anschließend einen zusätzlichen Gefahrenherd für die ohnehin schon gesundheitlich „geschundenen“ Menschen. Diesen Umstand sollten Sie dringend vermeiden.

Matratzenreinigung für Pflegeheim und ambulante Pflege
Matratzenreinigung für ambulante Pflege

100 % Hygiene – jederzeit

Medi-Clean hat sich als innovativer Dienstleister auf die Matratzenreinigung gerade im Bereich Pflege spezialisiert. Hier kommt es auf stetige Hygiene an, da pflegebedürftige Menschen gesundheitlich stark eingeschränkt sind und somit anfällig für Infektionskrankheiten.

Die unzureichende Reinigung von Bett und vor allem Matratze kann zur zusätzlichen Schädigung dieser Menschen führen. Gerade wenn ältere Menschen die größte Zeit des Tages in einem 1,80 Quadratmeter großen Planquadrat verbringen müssen, haben Sie doch ein Mindestmaß an Komfort und vor allem Hygiene verdient.

Die Spezialisten der Medi-Clean Matratzenreinigung helfen sowohl Angehörigen als auch Pflegepersonal bei der effektiven und schonenden Komplettreinigung der Matratzen als ambulante Pflege ist somit weniger eine Option als eine Notwendigkeit. Die entscheidenden Vorteile dieser Dienstleistung sind neben der Geldersparnis für ständige Neuanschaffungen – ein wesentlich angenehmerer Raumduft, geringeres Infektionsrisiko und das gute Gefühl, den Betroffenen etwas Gutes zu tun.

Denn mit der Medi-Clean tragen Sie dazu bei, dass ältere bettlägrige Menschen ihre Würde behalten.

Sichere Raumdesinfektion mit Aerosolen

Angesichts der derzeitigen Situation ist es wichtiger denn je, sich effektiv gegen Viren wie COVID-19 zu wehren. Während Nase und Mund mit Hilfe einer Schutzmaske vor einer Übertragung geschützt sind, bleibt jedoch das Risiko, dass sich die aggressiven Viren auf Möbeln, Flächen und sogar in der Luft aufhalten. Daher ist eine flächendeckende Bekämpfung des gesamten Raumes unerlässlich. Mittels der so genannten Aerosoldesinfektion bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, Arztpraxen, Kindergärten, Pflegeheime wie auch Wartebereiche in öffentlichen Einrichtungen sicher und effektiv zu desinfizieren – im Idealfall als Ergänzung zur normalen Desinfektion.

Wie funktioniert die Aerosoldesinfektion?

Der besondere Vorteil der Aerosoldesinfektion gegenüber herkömmlichen Arten liegt in der Art der Verteilung des Desinfektionsmittels. Dieses wird in einem speziellen Vernebelungsgerät zunächst in winzig kleine Tröpfchen zerstäubt, die anschließend durch den Luftstrom im gesamten Raum gleichmäßig verteilt werden. Dadurch gelangt das Desinfektionsmittel in sämtliche Ecken und schwer zugängliche Stellen eines jeden Raumes. Das Prinzip der Kaltvernebelung gilt als extrem zuverlässig, das sich bereits in diversen Bereichen bewährt hat. Die Aerosoltechnologie punktet vor allem durch die lückenlose Benetzung aller im Raum befindlichen Arbeitsmittel, des Mobiliars und des Bodenbelags.

Vorteile der Kaltvernebelung mit Aerosol

Das Desinfektionsmittel, das wir zur Aerosoldesinfektion verwenden, ist vom Robert-Koch-Institut gelistet. Um das Risiko einer Ansteckung durch Viren zu minimieren, empfiehlt sich eine Kombination aus der klassischen Sprüh-Wisch-Desinfektion und der flächendeckenden Kaltvernebelung. Wir von Medi-clean sorgen dafür, dass Ihre Räume vollständig von Viren aller Art befreit werden – inklusive hartnäckiger Erreger wie dem COVID-19, auch als Corona-Virus bekannt. Ob in Zahnarztpraxen, in Kitas oder in Großraumbüros –  schützen Sie sich, Ihre Patienten, die Kinder und Ihre Angestellten, indem Sie Ihre Räume bestmöglich desinfizieren. Großer Vorteil gegenüber der Sprüh-Wisch-Desinfektion: Es müssen keinerlei Möbel oder Gegenstände vor der Aerosoldesinfektion entfernt oder abgedeckt werden, da der feine Sprühnebel aus dem Kaltvernebelungsgerät keine Rückstände hinterlässt. Weiterhin ist das von uns verwendete Desinfektionsmittel nicht gesundheitsbeeinträchtigend und kann somit bedenkenlos auch in Einrichtungen mit Publikumsverkehr sowie in Pflege- und Betreuungseinrichtungen verwendet werden.

 

Wünschen Sie eine hochwirksame Desinfektion für Ihre Einrichtung oder haben Sie noch Fragen zu unseren Desinfektions-Technologien? Dann kontaktieren Sie uns gern vollkommen unverbindlich. Wir freuen uns auch Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.